Menü anzeigen

Moderner Komfort in historischen Hallen

Wer sich für Uptown Mels entscheidet, soll auf nichts verzichten müssen: weder auf den Charme der historischen Bausubstanz noch auf den Komfort einer Eigentumswohnung. Einer der aufwändigsten Eingriffe war der Einbau eines Sekundärtraggerüsts aus Beton: Dieses ermöglicht einerseits die geforderte Erdbebensicherheit. Andererseits eliminiert es die Schallübertragung über die alten Stahlgusssäulen, die zwar sichtbar bleiben, ihrer tragenden Funktion aber buchstäblich enthoben wurden. Die grossen schwebenden Balkone tragen aussen dazu bei, das ursprüngliche Gesicht der Fassade möglichst unverfälscht zu erhalten.

Alle Wohnungen – sowohl in den Alt- wie auch in den Neubauten – erfreuen die Sinne mit einer überdurchschnittlich hochwertigen Materialisierung. Die Basis bildet der sandfarbene Bodenbelag aus fugenlosem, geschliffenem Anhydrit, der die Zeitlosigkeit der alten Fabrik doppelt untermauert: ästhetisch wie auch qualitativ. Andere Wohnungstypen sind mit Parkettboden ausgestattet. Küchen, Bäder und Fenster entsprechen ebenfalls heutigem Eigentumsstandard. Balkone, Eck-Loggien oder Dachterrassen unterstreichen den Charakter der einzelnen Wohnungstypen und vollenden das Lebensgefühl à la Uptown Mels.