Menü anzeigen

Der neue Gestaltungsplan hat den behördlichen Segen

Nach den Vorgaben der siegreichen Architekten wurde parallel zur architektonischen Entwicklung auch ein Gestaltungsplan ausgearbeitet. Mit diesem werden die Bauregeln innerhalb des Areals festgelegt. Der Gestaltungsplan wurde in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden – dem Bauamt und dem Gemeinderat von Mels, der Denkmalpflege und der kantonalen Baudirektion – festgelegt. Die drei markanten Altbauten – […]

Weiterlesen

Überarbeitung Gestaltungsplan

Für das Areal wurde bereits früher ein Gestaltungsplan ausgearbeitet und bewilligt. Dieser Gestaltungsplan legt die Bebauungsregeln im Areal Stoffel fest. Nach den Erkenntnissen aus dem Wettbewerbsprozess drängen sich einige Änderungen und Präzisierungen auf. In enger Zusammenarbeit mit Gemeindebehörden Mels, den kantonale Behörden und der Denkmalpflege werden diese ausgearbeitet. Die Vernehmlassung bei allen zuständigen Stellen ist […]

Weiterlesen

Start Projektentwicklung Erste Etappe

Mit dem siegreichen Architektenteam von Meier Hug Architekten wird die Planung der ersten Realisierungsetappe gestartet. Diese Etappe umfasst das Kernstück des Areals, nämlich die Renovation und den Ausbau der beiden markanten Fabrikgebäude samt ihren Anbauten und einer unterirdischen Einstellhalle. Aussergewöhnliche Wohnräume werden entstehen ​In den ehemaligen Fabrikbauten werden aussergewöhnliche und eigenständige Wohnlofts geplant. Diese Wohnlofts […]

Weiterlesen

«Uptown» Mels ist der neue Name für die Zukunft

Das Stoffel Areal soll ab sofort „Uptown Mels“ heissen. Mit diesem Namen wird der Neubeginn kommuniziert. Er beschreibt die Qualitäten des neuen Ortsteils von Mels: urban, modern, innovativ, offen. Das Logo zeigt den Charakter des neuen Orts: geprägt von den historischen Bauten, markant und selbstbewusst.

Weiterlesen

Architekturwettbewerb

Im Stoffel Areal bestimmen Fabrikbauten, ein Kraftwerk und die Fabrikantenvilla den historischen Teil des Areals. Die dominante Talfassade der 1875 erbauten Spinnerei ist das Aushängeschild der ehemaligen Industrieanlage. Mit der Neuentwicklung soll in den nächsten sechs bis acht Jahren ein innovativer und attraktiver Wohnort entstehen. Bis zur Vollendung wird die Gemeinde Mels deshalb um circa […]

Weiterlesen

Seite 2 von 3123